1. Herren - Punktspiele

Rückrundenspitzenreiter beschert Platz 3!

Da die Hinrunde unser 1. Landesligasaison eher unter den Erwartungen blieb, überraschte vielmehr Platz 1 in der Rückrundentabelle. Die Ambitionen im Aufstiegsgeschehen mitzumischen, verblassten bereits nach den Hinrundenergebnissen, dennoch war es bis zum Vorletzten Spieltag möglich noch Relegation zu spielen.

Das Fernduell um den Relegationsplatz fand bis zum Vorletzten Spieltag zwischen uns und Görlitz statt. Wir mussten natürlich die letzten beiden Spiele gewinnen, was aufgrund der Tabellensituation durchaus realistisch erschien und Görlitz müsste gegen Großnaundorf patzen. Bautzen vs. Elbe 2 stand jedoch schon vor dem Spiel auf der Kippe, da wir bis Freitag Abend nur 4 Spieler zu Verfügung hatten. In der Nacht konnten wir mit Ciochi und Aleks dann doch noch die Mannschaft füllen. Unsere Chancen auf Sieg waren dadurch zwar nur geringfügig erhöht worden, aber bekanntlich muss immer erst gespielt werden. Leider überraschte nur Ciochi mit starkem Auftritt im Doppel und sogar einem Einzelerfolg. Die Stammspieler wie meinereins oder auch Jozef blieben unter unseren Möglichkeiten. Toni bewies Kampfgeist und konnte doppelt im oberen Paarkreuz zuschlagen. Dennoch reichte das alles nur für eine knappe 6:9 Niederlage und das Thema Relegation war vom Tisch. Am Abend sorgte dann auch noch Görlitz mit einem Sieg gegen Großnaundorf für Klarheit im Tabellenspiegel.

So konnten wir im letzten Spiel gegen Pulsnitz frei aufspielen. Dort verstärkten uns Diddi, Holger und Mario. Ein überraschend hoher 11:4-Sieg war die Folge. Grund zum Feiern also. Das taten wir dann auch in Form von "Chinesisch", indem Toni sein gesamtes Hab und Gut als Spielgerät beisteuerte. Im Anschluss noch die Magnum-Pulle über die gestählten Glieder versprüht und beendet war die Saison 2018/19.

Ein großer Dank gilt vorallem unseren zahlreichen Ersatzmännern Martin, Ronny, Holger, Mario, Ciochi, Ruppi, Diddi und Aleks die unsere Kranken und Abwesenden würdig vertraten.

In der Zukunft wird sich wohl etwas personell verändern, in welcher Form steht aber noch nicht fest. Wir hoffen natürlich das wir unseren positiven Trend der Rückrunde für nächste Saison konservieren können und wünschen allen eine sonnige Sommerpause, bis es wieder heißt:

MSV 04-Die Punkte holen wir!

Hartmut Engert

Hartmut löst seit 2014 auch offiziell Paul Müller als Mannschaftsleiter der 1. Herren ab und hat damit den Hut für Berichteschreiben auf. Falls das Weiterdelegieren an seine Teammitglieder mal nicht möglich ist, dann liest man also von ihm den ein oder anderen Schwank.

Schreibe einen Kommentar

Finde uns!




MSV Bautzen 04 e.V.
Neusalzaer Str. 57
02625 Bautzen
eMail
www.msvbautzen04.de

Werde Mitglied!




Komm zu uns und verstärke unser Team!

Log in or Erstelle ein Konto