4. Herren - Punktspiele

TTSV Hagenwerder - MSV4. 9:6

Auf dem Weg nach Hagenwerder machten wir uns diesmal ohne die beiden Spitzenleute der vierten Mannschaft J. Ovecka und R. Petzsch, für sie kamen R. Lindner und J. Diessner zum Einsatz. Die Zielstellung diesmal lautete trotzdem: „ Zu verschenken haben wir nix!"

Die Doppel mussten umgestellt werden. Silber/Schierz spielten als Spitzendoppel und konnten knapp gegen Neumann/Dittrich gewinnen. Wohler/Förster unterlagen deutlich. Im Vergleich der beiden dritten Doppel konnten die Bautzener eine 2:1 Satzführung leider nicht nutzen und unterlagen den Gastgebern im Entscheidungssatz.

Zu Beginn der Einzelrunde gab es eine Punkteteilung im oberen Paarkreuz. Wohler schaffte eine kleine Sensation und setze sich mit 3:2 gegen Friedrich durch, Silber hingegen sah gegen den stark spielenden Schubert nicht gut aus und verlor das Spiel. Dennoch waren wir zu dieser Zeit mehr als im „Soll", mit einem knappen 2:3 Rückstand. In der Mitte gehen beide Spiele mehr oder weniger deutlich an die Heimmannschaft. Beide Ersatzspieler zeigten eine starke Vorstellung. Linder konnte, nach ansehnlichen Topspinduellen, sich mit 3:1 gegen Seiler durchsetzen und Diessner spielt seine Routine gegen Neumann aus und gewann das Spiel mit 3:1. Damit stand es nach der Ersten Einzelrunde 4:5, und alle Anwesenden staunten ein wenig.

Zu Beginn der zweiten Einzelrunde verlor auch Wohler gegen den stark spielenden Schubert. Silber machte ein gutes spiel gegen Friedrich, zog jedoch im Entscheidungssatz den Kürzeren. In der Mitte gehen beide Partien an die Gäste, wobei Förster gegen Barthel gut mithalten konnte und sich ebenfalls erst im Fünften Satz geschlagen geben musste. Damit stand der Sieger des heutigen Tages fest und die beiden Ergänzungsspieler konnten nun frei aufspielen und krönten ihre starke Leistung an diesem Tag mit zwei weiteren Erfolgen. Lindner schlug Neumann 3:1 und Diessner setzte sich ebenfalls mit 3:1 gegen Youngstar Seiler durch.

Mit diesem Ergebnis waren wir zufrieden. Am Ende geht der Sieg für Hagenwerder natürlich in Ordnung, aufgrund des starken oberen und mittleren Paarkreuzes. Mit ein wenig Glück hätten wir uns vielleicht noch in das Abschlußdoppel retten können. Ein Lob an die beiden starken Ersatzleute an diesem Tag, welche sich mit dieser Leistung für weitere Einsätze empfehlen konnten. Die vierte Mannschaft kann auf eine sensationelle Hinrunde zurückblicken. Mal schauen ob sie in der Rückrunde an die Leistungen anknüpfen kann....
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Finde uns!




MSV Bautzen 04 e.V.
Neusalzaer Str. 57
02625 Bautzen
eMail
www.msvbautzen04.de

Werde Mitglied!




Komm zu uns und verstärke unser Team!

Log in or Erstelle ein Konto