7. Herren - Punktspiele

MSV VII - SV Horken Kittlitz II 5:10

Ein lockeres Schaulaufen sollte es nach der Sicherung des Klassenerhaltes ganz ohne Druck eigentlich werden, leider ging es gegen den Tabellenführer (Hinspiel 8:8) gründlich daneben.
Im letzten Heimspiel wollten wir eigentlich locker aufspielen, den Tabellenführer aus Kittlitz noch etwas ärgern. Aber bereits nach der Doppelrunde war klar - daraus wird nix. Trotz knapper Resultate in allen 3 Doppeln konnte leider keines nach Hause gebracht werden. Gegen eine Spitzenmannschaft natürlich der Genickbrecher!
Wenigstens bleibt Josef seiner Linie treu. Obwohl nach eigener Ansicht "völlig außer Form", putzte er Ahlner 3:0 vom Tisch. Ernst blieb gegen Schlage Reiner dagegen chancenlos. Ausgeglichen in den PKs gings auch weiter. Martin schlug Wien in spannenden 4 Sätzen, meine Wenigkeit hatte gegen Jacob klar das Nachsehen.
Unten sorgte Lothar gegen Schlage René souverän für den 3. MSV-Punkt, während Günther gegen Ritter verlor - 3:6.
Nocheinmal sollte Hoffnung aufkeimen, denn unser oberes PK punktete geschlossen. Josef schlug Schlage glatt 3:0, Ernst zwang Ahlner nach großem Kampf mit 3:1 in die Knie -5:6.
Es folgten 3 Spiele, die das ganze Ding hätten zu unseren Gunsten kippen können! Hochdramatisch und knapp wurde da gerungen, leider aber zeigten die Gäste, dass sie momentan einen guten Lauf haben und das nötige Quentchen auf die Schippe legen können (Martin 1:3-Jacob, Falk 2:3-Wien, Lothar 2:3-Ritter).
Schade, das Günther in seinem letzten Heimspiel für uns gegen Schlage René nicht wie im Hinspiel punkten konnte. Der junge Kittlitzer zeigte sich stark verbessert. Trotzdem - danke Günther, dass du dich die ganze Saison zur Verfügung gestellt hast.

Ovecka (2), Bläser (1), Hauser (1), Bernstein, Kremberg (1), Schroth

Schreibe einen Kommentar

Finde uns!




MSV Bautzen 04 e.V.
Neusalzaer Str. 57
02625 Bautzen
eMail
www.msvbautzen04.de

Werde Mitglied!




Komm zu uns und verstärke unser Team!

Log in or Erstelle ein Konto