Turnierberichte

Bautzen I überzeugt mit 83,3 %

Vergangenen Samstag war für die 1. Mannschaft des MSVs das erste von vier Doppelpunktspieltagen in der Hinrunde angesagt. Dazu traf man vor heimischer Kulisse auf die 2. Garde von Elbe Dresden und auf die Absteiger aus der Sachsenliga von Radeburg. Beide Mannschaften mussten mit je 2 Ersatzspielern antreten, sodass wir einen guten Grund hatten, die Witterung auf Punkte aufzunehmen. Beginnen wir aber mit der Nachmittagspartie gegen die Elben.

Schau mal wer da "Zwitschert"!?

Die neue Landesligasaison wurde am 2. Septemberwochenende eröffnet, Gegner waren die Stahl-harten Krauschwitzer. Beide Mannschaften mussten auf jeweils einen Spieler verzichten, somit war zu Beginn eine relative Chancengleichheit gewährleistet.

Erste Punkte eingefahren

Gestern war es soweit. Unser neuformiertes 3. Team setzte sich knapp aber nicht unverdient gegen die Gäste vom SV Kubschütz e.V. durch. Durch den 8:6 Erfolg von Elias, Konrad, Jonas und Max hat man nun die ersten beiden Punkte auf der Habenseite und belegt mit 2:4 Punkten den 7. Platz in der Jugendkreisklasse.

Auftakt für neuformierte 3. Jugend

Gestern startete unsere neu gegründete 3. Nachwuchsmannschaft in die neue Spielzeit. Für Punkte hat es leider noch nicht gereicht. Dem Staffelfavoriten aus Neukirch unterlag man denkbar knapp mit 6:8. Erfreulich, dass alle eingesetzten SpielerInnen punkten konnten. Jetzt gilt es für den Erfolg weiter hart zu trainieren um vielleicht schon nächste Woche gegen Cunewalde etwas Zählbares mitnehmen zu können.

Der MSV im Tischtennisparadies

Auch in diesem Jahr blieben wir, die tischtennisverrückten Sportler des MSV Bautzen 04, in der Ferienzeit fleißig unserer Leidenschaft treu. Mit dem großen Ziel in der bald beginnenden Saison richtig durchstarten zu können, traten wir gemeinsam die Reise in das unscheinbare tschechische Hodonin an. Nicht weit von der slowakischen Grenze entfernt befindet sich in dieser Kleinstadt eines der wichtigsten Tischtenniszentren Tschechiens.

Medaillenregen für den MSV bei der Spartakiade

Am vergangenen Wochenende fand das letzte Nachwuchshighlight dieser Saison die Kreis Kinder- und Jugendspartakiade in Radibor statt. Dabei sammelten die MSV-Spieler fleißig Medaillen und Urkunden. Durch 18 Medaillen, davon 9x Gold, wurde der MSV Bautzen 04 im Medaillenspiegel souverän 1.! In der Jugend konnte man sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs alle Titel abräumen.

Quali zur Rangliste 1 der U13, U15 und Jugend

Am letzten Wochenende hatten wir bei der Quali zur Rangliste 1 mit Ole Hartmann (U13), Franz Lehmann und Florian Pötschke (U15), sowie Marvin Seidler und Chantal Hotrich (Jugend) fünf Starter im Turnierfeld. Nach den zuletzt guten Ergebnissen in den Bezirksranglisten wurden uns in Döbeln die Grenzen aufgezeigt und es machte sich eher Ernüchterung breit.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Finde uns!




MSV Bautzen 04 e.V.
Postplatz 3
02625 Bautzen
eMail
www.msvbautzen04.de

Werde Mitglied!




Komm zu uns und verstärke unser Team!

Log in or Erstelle ein Konto